Manuela Picallo Gil


Für mich ist Kunst eine Möglichkeit Themen aufzugreifen, neue Sichtweisen hervorzubringen und vorzugsweise zum Denken anzuregen. Kunst kann Offenheit fördern, was wiederum Platz für mehr Toleranz schaffen könnte.

[fsg_gallery id=”2″]

 

Links:
http://manuelapicallogil.com/

 

Biographie:

geboren 1985 in Eisenstadt, lebt und arbeitet in Wien.
2010-14  Akademie der bildenden Künste, Wien
2006-08  Kolleg für Kunst und Design, Textildesign, Wien

 

Ausstellungen:

2014
Sonntagszimmer, Wien
Rundgang, Akademie der bildenden Künste, Wien
2013
Think Big, Wohnzimmergalerie SIX, Oberösterreich
Ins Blaue, Schikaneder Kino, Wien
Sophisticated Coming, Akademie der bildenden Künste, Wien
Rundgang, IBK & IKL
2012
Glei spüts Granada, Badeschiff, Wien
KUGA na putu/KUGA auf dem Weg, Kulturgalerie KUGA, Burgenland
2011
Himmel, Oasch und Zwirn, Galerie Base Level, Wien
IKL Serious, Projekt Space/Kunsthalle Wien am Karlsplatz, Wien

Auszeichnungen:

Burgenländischer Jugendkulturpreis 2011 & 2012, Kategorie Bildende Kunst